Industrial Ethernet: Actelis

Die Actelis QuFast-Familie auch im Bereich Industrial Ethernet zum Einsatz. Die Hutschienengeräte sind durch ein „D“ nachfolgend zur Gerätenummer schnell zu identifizieren. Die QuFast-Produkte stehen als gemanagter Ethernet L2-Switch mit umfangreichem Feature Set, optischen Ports und bei einigen Modellen mit SHDSL-Schnittstellen zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es Varianten mit einem integriertem V.24 COM-Port-Server und PoE+-Speisung von zwei Ethernet Ports und/oder MACsec-Verschlüsselung. Die Konfiguration findet, wie bei allen Geräten des Herstellers Actelis, über die grafische Knotenmanagement-Software MetaASSIST View statt und kann darüber hinaus ins Managementsystem MetaASSIS EMS oder ein anderes SNMP-Managementsystem integriert werden.
Actelis QuFAST Applikation Verkehrstechnik
Leistungsmerkmale:
  • Hutschienen-Bauform in robuster Ausführung, passive Kühlung
  • Varianten mit und ohne SHDSL-Übertragung
  • SHDSL mit Repeater-Lösung verfügbar
  • ERPS-Funktion für Ringe bis zu 50 Stationen
  • 24/48 VDC
  • Alarmkontakte
  • Zahlreiche QoS- und Security-Feature (z.B. MACsec-Verschlüsselung)
  • Geringe Leistungsaufnahme
  • Komfortable Konfiguration und Überwachung über Knotenmanager mit grafischer Benutzeroberfläche
  • Erweiterter Temperaturbereich (-40°c bis 74°C)
Actelis QuFAST Applikation Objektüberwachung

Nutzen Sie dieses Formular, um uns per E-Mail zu kontaktieren