Dedicated Networks: DNWP Connection Master

Der in Finnland ansässige Hersteller Dedicated Networks Partners (DNWP) entwickelt und produziert Geräte und Systemtechnik für die Vernetzung von Betreibern kritischer Infrastrukturen.
DNWP-Geräte bieten hierbei echte Multiservice-Fähigkeiten mit einer breiten Palette von Sprach- und Datenschnittstellen sowie einer Vielzahl an Verbindungsszenarien.
Da die Betriebsnetze im Umfeld dieser Versorgungsunternehmen oft eine Lebensdauer von 15-20 Jahren und mehr haben, steht die Zusicherung des Herstellers für die Kontinuität bezüglich Lieferfähigkeit und Unterstützung der Netzwerkkomponenten im Vordergrund.
Connection Master bietet durch seine hybride Node-Konzeption volle Unterstützung sowohl für TDM-basierte als auch für paketorientierte Dienste in einer Systemfamilie und ist prädestiniert für Multi-Service-Sprach- und Datenanwendungen.
16 Slot Connect Master Chassis
6 Slot Connect Master Chassis
SDH/TDM basierte Key-Features:
  • STM-1/4/16 SDH-Trunk
  • Für Multi-Service-Sprach- und Datenanwendungen
  • Datenschnittstellen: E1, V.24, V.11, X.21, G703/64k, C37.94
  • Sprachschnittstellen: E&M, FXS, FXO
  • Gesamtkapazität des Cross-Connectors blockierungsfrei bis 128 x 2 Mbit/s auf 64kBit-Ebene
  • Echtzeitkritische Low-Latency-Applikationen (Bsp.: Teleprotection gemäß IEEE 37.94)
  • Optimiert für streng zeitkritische Anwendungen mit geringer Latenz
  • Redundante Ausbaumöglichkeit der Steuer- und Stromversorgungseinheiten
  • Ethernet und TDM in the First Mile gem. IEEE 802.3
  • 6- und 16-Slot-Gehäuseversionen
  • Erweiterte MTBF für über 50 Jahre
  • Investitionsschutz für installierte Dynanet- und FMX2-Infrastruktur
  • Einfach zu bedienende grafische Benutzeroberfläche
  • Netzmanagementsystem mit Alarm, Konfiguration und E2E-Management
  • TDM-Querverbindungsmatrix von SDH-Ebene bis zu einzelnen TDM-Kanälen
  • Nachfolge-System und volle Kompatibilität zu Nokia Dynanet & Siemens FMX2-Produktfamilien (unterstützt Nokia Dynanet und Siemens FMX Sprach- & Daten-Interfaces)
Packet (MPLS) basierte Key-Features:
  • STM-1/4/16 SDH Trunk
  • 1GE/10GE IP Packet Trunk
  • Carrier Ethernet 2.0
  • TDM over Packet
  • MPLS-TP: 1GE/2,5GE/10GE
  • SyncE and IEEE 1588v2
  • Advanced Encryption
  • Volle Anzahl an Subrate-Interfaces
  • Network-Management-System einschließlich MPLS-TP Leistungsbereitstellung

Nutzen Sie dieses Formular, um uns per E-Mail zu kontaktieren